课程导航
德语新闻:2016年五大网络流行语
2016-12-29

无锡德语 德语学习 德语培训 德语寒假班


Lanshouxianggu

 
蓝瘦香菇
„Lanshou" bedeutet auf Hochchinesisch eigentlich „blau und dünn" und „xianggu" ist „Kastanienpilz". Die Zusammensetzung beider Wörter klingt in südwestchinesischen Dialekten wie „so traurig, dass ich weinen will". Im Oktober 2016 rief ein junger Mann aus dem autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität, nachdem sich seine Freundin von ihm getrennt hatte, wiederholt „lanshouxianggu" in einem selbst veröffentlichten Videoclip.
 
Sein akzentuierter und lyrischer Ton verlieh dem Video eine lustige Stimmung und begeisterte sofort die chinesischen sozialen Netzwerke. Internetuser montierten sogar mit Graphikprogrammen sein trauriges Gesicht auf einen blauen kleinen Pilz. Seitdem ist der „blaue, dünne Kastanienpilz" zu einem interessanten Synonym für "unglücklich und traurig" geworden.
 
Kleines Ziel
 
小目标
Im August gab Chinas reichster Mann, Wang Jianlin, in einem Fernsehen-Interview jungen Leuten, die auch einmal zu den reichsten Menschen Chinas zählen möchten, Ratschläge. Dabei sagte er: "Die Richtung ist korrekt. Man sollte sich aber besser zuerst ein kleines Ziel setzen, zum Beispiel erst einmal die ersten 100 Millionen zu verdienen."
 
"Kleines Ziel" ging sofort viral, bezieht sich aber eigentlich auf die "großen Ziele", die die meisten Menschen vermutlich in ihrem ganzen Leben nicht erreichen werden.
 
Prähistorische Kraft
 
洪荒之力
„Honghuangzhili", auf Deutsch etwa "prähistorische Kraft", ist dank der chinesischen Olympia-Schwimmerin Fu Yuanhui zu einem onlinemodewort geworden.
 
Als sie nach dem Halbfinale über 100m Rücken von einer Reporterin erfuhr, dass sie ihre persönliche Bestzeit erzielt hatte, war sie so überrascht und aufgeregt, dass ihr Mund sich weit öffnete und ihr beinahe die Augen aus dem Gesicht fielen. Auf die Frage, ob sie für das Finale etwas zurückgehalten habe, antwortete sie, „Nein, ich habe meine 'prähistorische Kraft' mobilisiert!". Damit meinte sie, dass sie schon im Halbfinale alles gegeben hatte. Fus lebendiger Gesichtsausdruck wurde danach schnell zu einem Internet-Hit, genauso wie der Begriff „Honghuangzhili".
 
Boot der Freundschaft kann schnell kentern
 
友谊的小船说翻就翻
Eine Reihe von Cartoons mit zwei süßen Pinguinen als Hauptfiguren hat im April für Aufsehen im chinesischen Internet gesorgt. Zwei Pinguine sitzen in einem "Friendship", also in einem Boot der Freundschaft. Wenn einer von den beiden beispielsweise erfolgreich abnimmt und der andere dick bleibt, dann kentert das Boot der Freundschaft sofort.
 
Der Künstler Nan Dongni erlaubt Netizens, die originellen Untertitel der Karikaturen mit ihren eigenen zu ersetzen, um unterschiedliche Möglichkeiten zu zeigen, wie ein Boot der Freundschaft kentern kann.
 
Liegen wie Ge You
 
葛优躺
Ge You ist einer der bekanntesten Komiker Chinas. Aber auch er selbst hat nicht damit gerechnet, dass ein altes Bühnenfoto von ihm, das vor etwa zwei Jahrzehnten aufgenommen wurde, im Juli plötzlich in den chinesischen Netzwerken für Furore sorgen würde.
 
Auf dem Bild liegt er mit fokussiertem Blick schräg auf einem Sofa. Diese Haltung wurde nun nach ihm "Ge You Tang" genannt, auf Deutsch etwa "Liegen wie Ge You". Die Haltung sieht zwar nicht elegant aus, ist aber schön gemütlich. In einer extrem gestressten Gesellschaft wie der Chinas wünschen sich viele, endlich einmal entspannt rumliegen zu können. „Ge You Tang" begann genau vor diesem Hintergrund die Runde in den sozialen Netzwerken zu machen.
 
Text von Hu Hao